Finale

"Vikings" Staffel 6 : Mischt diese Figur Kattegat noch einmal so richtig auf?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wer herrscht am Ende über Kattegat? Die 6. Staffel "Vikings" wird wohl endlich eine Antwort darauf geben.
  • schließen

Die sechste und finale Staffel von "Vikings" rückt immer näher: Ein neuer Charakter könnte in den letzten Folgen noch einmal für ordentlich Chaos sorgen.

Wer gewinnt in der letzten Staffel den Machtkampf um die Herrschaft über die Wikinger? Während sich Björn fürs Erste den Sitz in Kattegat erkämpft hat, dürstet es Ivar mit Sicherheit nach Rache. Und auch von anderen Kriegsherren wie Harald, die schnell einmal ihre Loyalität für eigene Ansprüche über Bord werfen, dürfte noch eine Gefahr ausgehen. Oder vielleicht ist es gar kein altbekanntes Gesicht, dass die Machtgefüge durcheinander bringt - es könnte auch eine neue Figur sein, die für Chaos sorgt.

"Vikings" Staffel 6: Sorgt dieser Charakter für einen Machtwechsel in Kattegat?

Der Darsteller Andrei Claude wird in der 6. Staffel "Vikings" eine Figur namens "Ganbaatar" spielen. Laut IMDb wird er in den ersten zehn Folgen auftauchen. Wer hinter dieser geheimnisvollen Person stecken könnte, ist noch nicht bekannt. Jedoch hat der Name wohl mongolische Wurzeln - was in etwa mit einer Aussage des Showunners Micheal Hirst übereinstimmt, der gegenüber dem News-Portal Express erklärte, dass es in der 6. Staffel bis nach Russland geht. Ob Ganbaatar jedoch eigene Ziele verfolgt oder sich jemand anderem - Ivar zum Beispiel, der bestimmt noch nicht aufgegeben hat -, müssen Zuschauer selbst herausfinden.

Auch interessant: "The Witcher": Showrunnerin bestätigt - Dieser Fan-Liebling wird in der Serie auftauchen.

Bis dahin müssen sich Fans mit Bildern vom Set zufrieden geben, die von einigen Darstellern auf Instagram geteilt werden. Auch Ganbaatar-Darsteller Andrei Claude postete mittlerweile Schnappschüsse vom Set, die ihn zwar nicht im Kostüm zeigen, jedoch Einblicke in die Dreharbeiten gewähren. So meint er zum Beispiel: "Die sechste und letzte Staffel von @historyvikings kommt bald. Alles, was ich sagen kann, ist, dass ihr euch immer wieder auf das Unerwartete einstellen müsst."

Weitere Schnappschüsse zeigen ein Schlachtfeld und die große Halle mit dem Wikinger-Thron in Kattegat:

Im Herbst diesen Jahres wird es vermutlich mit der 6. Staffel "Vikings" weitergehen. In Deutschland kann die Serie über Amazon Prime Video gestreamt werden.

Lesen Sie auch: Nach "Game of Thrones": Diese fünf Serien sollten Zuschauer definitiv auf ihre Liste setzen.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Zurück zur Übersicht: Multimedia

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare