Alles nur wegen ein paar „Streithansln“

Zu dem Bericht „Das sind die 217 neue Emojis“ (Technik und Leben):

Was hell ist, soll auch dunkel werden. Aber was schon seit vielen Jahren dunkel ist, soll nun hell werden? Das ist schwer verständlich! Die Emojis, die kleinen, hellen, lustigen Smileys, die jeder auf seinem PC und vor allem auf seinem Handy hat, soll es nun auch in dunkel geben. Hellfarbige Schaufensterpuppen wurden schon bei vielen Modegeschäften entfernt und durch dunkelfarbige Puppen ersetzt – wegen Diskriminierung! Aber: Das sehr bekannte dunkle Sarotti-Symbol der traditionellen Schokoladenfabrik und auch das seit Jahrhunderten dunkle Coburger Stadtwappen wurden kräftig verklagt, weil diese wiederum dunkel statt hell sind.

Die Tradition der Heiligen Drei Könige mit ihrem bekannten dunklen Mohr ist deswegen auch schon vielerorts untersagt und sie sind deshalb als Sternsinger nicht mehr so gern gesehen: schade! Einige schöne und auch alte Traditionen gehen wegen ein paar eifrigen „Streithansln“ für immer verloren: leider! Hell oder dunkel: Ist doch auch eigentlich egal, so lange wir doch nicht alle blau wie der Schlumpf sind!

Peter Moosmüller

Bad Endorf

Kommentare