Unfall bei Palling

Kurze Offroad-Einlage mit 1000 Euro Flurschaden - Fahrer flüchtig

Palling - Am 4. Juni zwischen 11 Uhr und 13.30 Uhr fuhr ein bisher unbekannter Autofahrer in ein Feld, wendete nach etwa 30 Metern und fuhr wieder aus dem Feld.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Dabei hinterließ er einen Flurschaden von 1000 Euro und entfernte sich ohne sich zu melden. Die Unfallstelle liegt an der Staatsstraße 2093 zwischen Wiesmühl und Palling. Aufgrund der Schäden muss der Flüchtige in dieselbe Richtung unterwegs gewesen sein. Kurz vor der Abzweigung links nach Mitterroidham kam er nach links von der Fahrbahn ab.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Vor Ort konnten Fahrzeugteile gesichert werden. Wer Hinweise auf ein mögliches Verursacherfahrzeug geben kann, welches die in Frage kommenden Fahrzeuge weiter einschränkt, wird gebeten sich bei der Polizei in Traunreut unter der 08669/8614-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Themenbild)

Mehr zum Thema

Kommentare