Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß in Tacherting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tacherting - Am 9. Oktober, um 6 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall bei Schalchen zwei Personen leicht verletzt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 9. Oktober, um 6 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall bei Schalchen zwei Personen leicht verletzt. Ein 39-jähriger Fahrer aus dem nördlichen Landkreis bog mit seinem VW Touran nach links in die Zufahrt der Fa. "SKW" ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Kia, der von einer 40-jährigen Frau geführt wurde.

Der Kia fuhr mit der Fahrzeugfront gegen die linke Seite des VW Touran. Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrerin des Kia und deren Beifahrer leicht verletzt. Sie wurden in der Kreisklinik Trostberg ambulant versorgt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die FFW Oberfeldkirchen und Tacherting, die mit insgesamt 24 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort war, säuberte die Straße von den herumliegenden Fahrzeugteilen und übernahm die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare