Wie geht es ihr wirklich?

Große Sorge um Lena Meyer-Landrut: Sie hängt am Tropf - Nun meldet sich Sängerin zu Wort

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Lena Meyer-Landrut (28) schockt ihre Fans mit einer Nachricht. So mies geht es der Sängerin.

Lena Meyer-Landrut hat überraschend einen Dreh abgesagt. Zuvor war die Sängerin schon blass und angeschlagen. Fans machten sich große Sorgen. Wie geht es ihr wirklich?

Update vom 28. August 2019, 7.15 Uhr: Was für ein Schock: Lena Meyer-Landrut (28) hing am Tropf und sah gar nicht gut aus. Dann herrschte fast 24 Stunden lang Funkstille auf Instagram. Kein Mucks. Für ihre mittlerweile fast drei Millionen Follower schon recht ungewöhnlich. 

Doch endlich gibt es ein Lebenszeichen von Lena Meyer-Landrut. Auf Instagram bedankt sich die 28-Jährige bei ihren Fans und postet ein Foto aus dem Bett. Ob die Musikerin zu Hause das Bett hütet oder in einer Klinik versorgt wird, verrät sie allerdings nicht. Allerdings gibt sich Lena ziemlich optimistisch. Es sieht sogar aus, als hätte sie sich für den Schnappschuss ein bisschen Make-up aufgetragen. 

„Dankeeeee für die ganzen gute Besserung wünsche, ihr seid alle so zuckersüß! Mir gehts schon viel besser, ich ruh mich fleißig aus und morgen bin ich bestimmt wieder top fit :) only love, L“, schreibt Lena Meyer-Landrut auf Instagram. 

Oha! Wegen ihres Looks haben Kollegen jetzt Lena Meyer-Landrut mit Helene Fischer verglichen. Bei einem ungewohnten Look zeigten sich ihre Fans auf Instagram begeistert - so haben wir Lena Meyer-Landrut noch nicht gesehen.

Große Sorge um Lena Meyer-Landrut: Sie hängt am Tropf - schlimme Diagnose

Update vom 27. August 2019, 9.23 Uhr: Lena Meyer-Landrut (28) fühlte sich am Montag schon richtig mies. Doch ihr Zustand hat sich verschlimmert. Am Vormittag klagte sie noch darüber, dass eine „Blasenentzündung“ im Anmarsch sei. Nun hängt die Musikerin am Tropf, muss ärztlich behandelt werden, wie in ihrer Story auf Instagram zu sehen ist. Was für ein Drama. 

Lena Meyer-Landrut muss Dreh absagen

Der geplante Dreh musste abgesagt werden. Ihre üblen Beschwerden entwickelten sich nach den Worten von Lena Meyer-Landrut in eine „Nierenbeckenentzündung“. Die Sängerin wirkt in dem Story-Clip richtig angeschlagen, sieht richtig blass aus. Sie liegt auf einer Krankenliege und wird offensichtlich in einer Arztpraxis oder in einer Klinik behandelt. In ihrem Arm ist ein Zugang gelegt. Offenbar bekommt sie eine Infusion.  Doch trotz dieser Diagnose hat Lena Meyer-Landrut am Ende ihrer Nachricht noch ein Augenzwinkern für ihre Fans.  

Jetzt feierte Lena Meyer-Landrut bei einer Strandparty. Mit dabei waren zwei weitere Superstars.

Lena Meyer-Landrut spricht über Tabu-Thema für viele Frauen

Update vom 26. August 2019, 11.46 Uhr: Lena Meyer-Landrut ist gerade voll in Action. Das Programm verlangt der 28-Jährigen offenbar einiges ab. Die Sängerin zeigt sich am Montag auf ihrer Instagram-Story recht angeschlagen. „Morgen, hier seht ihr ein filterloses müdes Gesicht. Glaub, ich bekomme gerade eine Blasenentzündung“, flüstert Lena Meyer-Landrut im Insta-Clip. Und weiter: „Die machen mich aber hier schon pretty (auf Deutsch: hübsch) für ein Shooting. Ich muss jetzt erstmal klarkommen.“ 

Ganz schön offen, oder? Eine Blasenentzündung kann ziemlich unangenehm und schmerzhaft sein. Wenn Frauen darunter leiden, ist das für viele eher ein Tabu-Thema.

Lena Meyer-Landrut verliert halben Zahn auf der Bühne 

Dabei hatte Lena Meyer-Landrut auf der Bühne am Wochenende ein schmerzhaftes Erlebnis gehabt. Bei ihrem Auftritt in der Berliner Wuhlheide hat die Sängerin einen halben Zahn verloren, berichtet der Express. Wie konnte das überhaupt passieren? 

„Wir haben am Samstagabend vor 17.000 Zuschauern in der Wuhlheide in Berlin gespielt, das war das totale Kontrastprogramm“, erzählte Lena Meyer-Landrut dem Express. „Da hat sich eine meiner Tänzerinnen einen Takt zu früh bewegt und mir dabei einen halben Zahn ausgeschlagen.“

Von dieser Zahngeschichte hat sich Lena am Sonntag jedenfalls nicht die Laune verderben lassen. Vom Gebiss kein Wort. In ihrer Instagram-Story schwärmt sie von einem Konzert in Düsseldorf vor gerade 100 Leuten - ein richtiges „Wohnzimmer“. 

Lena Meyer-Landrut schockt mit Video-Botschaft aus dem Krankenhaus

Lena Meyer-Landrut lässt Bluse fallen, um ihre Single zu promoten - Foto bringt ihr Kritik ein

Update vom 23. August 2019, 15.29 Uhr: Die Promotion für Lena Meyer-Landruts neuen Song mit Nico Santos geht in die zweite Runde. Nach ihrer Instagram-Story in enger Sporthose mitsamt Schweißfleck postete sie nun ein neues Bild auf ihrem Instagram-Account.

Mit über die Schultern gefallener Bluse lehnt sie mit dem Rücken zur Wand. Die Haare hat sie hochgesteckt, einzelne Strähnen fallen ihr ins Gesicht. Die jeansfarbene Bluse bedeckt ihre Brust. Ihr Dekolleté wird lediglich von einer goldenen Halskette bedeckt. Das Posting betitelt sie mit den Worten: „Träumerische Liebe vom Studio. Habt ihr BETTER schon gehört?“

Ihre Follower haben auch für dieses Bild wieder einige Kommentare übrig. Während die einen tatsächlich auf ihre Frage eingehen und ihr schreiben, wie toll sie den Song finden, gehen andere Kommentare in eine völlig andere Richtung. „Raus mit die Viecher“, schreibt ein User und spielt damit auf ihre Freizügigkeit an. „Die Jacke hättest genauso weglassen können, wie das komische Lied“, schreibt ein anderer oder „Braucht man ‚solche‘ Bilder, damit ein Song gehört wird?“

Auf YouTube hat das Lyric-Video des Songs (Stand 23.8., 15.29 Uhr) mittlerweile zumindest 195.000 Aufrufe. 

Lena Meyer-Landrut: Single-Promotion mit verschwitztem Hinterteil in enger Sporthose

Berlin - Sie präsentiert sich auf Instagram nicht selten freizügig: Lena Meyer-Landrut. Mit der Promotion ihrer neuen Single „Better“, die sie zusammen mit Nico Santos veröffentlichte, überraschte sie ihre Fans und Follower mal auf eine ungewöhnliche Art. Eigentlich startete alles so, wie eine Promotion auch abläuft. Am Sonntagabend noch trat die ehemalige ESC-Gewinnerin bei „Stars For Free“ in der Hamburger Barclaycard-Arena auf. 

Lena Meyer-Landrut und Nico Santos: Die neue Single „Better“ ist gerade erschienen.

Dort präsentierten die beiden ihren Song erstmals live. „Wir treten heute zum ersten Mal zusammen auf und dann noch vor 11.000 Leuten. Das ist so geil“, jubelte Lena vor dem Konzert. Eine Zusammenarbeit hatten die beiden schon länger im Hinterkopf gehabt. Der Auftritt in Hamburg wurde jedenfalls ein voller Erfolg, wie sie später auch auf ihrem Instagram-Account ihren Fans mitteilte: „Wow was für ein Abend! Gänsehaut am ganzen Körper [...].“ 

Lena Meyer-Landrut: So promotet sie die neue Single in ihrer Instagram-Story

Die Art und Weise wie Lena nun mit ihrer weiteren Promotion für Aufsehen sorgt, lässt so manchen Fan und Follower sicherlich grinsend zurück. Erst vor kurzem machte Lena schließlich auch mit einem Schnappschuss von der Toilette Schlagzeilen. Auf Instagram gab sie ihren Fans nun Einblicke in ihr Workout in einem Fitnessstudio in Berlin. Anschließend posierte sie auf einem Bild mit dem Rücken zur Kamera und wies ihre Follower damit auf ihre Single „Better“ hin. Im Mittelpunkt des Bildes und was Lena selbst auch in den Fokus rückt, ist ein Schweißfleck auf ihrem Hinterteil. Die Sängerin weiß einfach, wie sie sich in Szene setzen kann. Vor allem in Badezimmern beweist Lena Meyer-Landrut das immer wieder.

Video: Herz auf den Po geschwitzt

„Ich habe das BETTER Herz auf meinen Po geschwitzt“, brachte es Lena in ihrer Story auf den Punkt und fügte vier Lach-Emojis hinzu. Um ihre Aussage auch zu beweisen, hat sie sogar das Cover der erwähnten Single in die Story mit eingefügt. Eine wohl etwas andere Art der Promotion für eine neue Single.

Nicht ganz so viele Details postet Cora Schumacher von ihrem Privatleben auf Instagram. Sie lud vor kurzem ein Bild mit ihrem Ex-Mann Ralf Schumacher auf ihrem Account hoch. Die Schumacher-Fans sind entzückt.

Zurück zur Übersicht: Leute

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare